Der erste Spatenstich …

… auf dem Grundstück unseres neuen Wohn- und Geschäftshauses in Marburg-Stadtwald fand am Montagmittag (05. Oktober 2015) bei sonnigem Wetter unter Teilnahme von Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel, Bürgermeister Dr. Franz Kahle, dem Vorsitzenden des Gestaltungsbeirats der Stadt Marburg, Herrn Reinhold Kulle, dem Ortsvorsteher Ockershausen, Herrn Matthias Simon, der Stadtentwicklungsgesellschaft SEG, vertreten durch Herrn Bernd Schulte und Frau Silvia Röschlein, Herrn Roland Wagner von der Lebenshilfe e.V., Herrn Knut John, Firma tegut, den ausführenden Architekten Raimund Hoffmann und Udo Boguslawski, Bauleiter Ulrich Frick, Ausführungsplaner Ulli Daum, Frau Monika Kornmann von der HAZ Marburg, Bauunternehmer Klaus Fink, Vertriebspartner Frank Behrmann, der GEFRA-Geschäfts- und Vertriebsleitung, sowie einigen Stadtwald-Anwohnern, die sich schon auf „ihren“ tegut-Laden freuen, statt.

Herr Vaupel würdigte in seiner Ansprache die gute, langjährige Zusammenarbeit mit der GEFRA und bedankte sich für unseren Einsatz zur Förderung der Infrastruktur in Stadtwald.

Großen Anklang in der sich anschließenden Pressekonferenz fand wieder einmal unser zukunftsorientiertes GEFRA-WOHN-FLEX-Konzept.

⇒ Bericht der Oberhessischen Presse

⇒ Bericht Sonntag-Morgenmagazin

Hier einige Fotos vom Event: